SeniorenZentrum Offenbach

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus 

An dieser Stelle werden wir Sie jeweils über die aktuellen Maßnahmen unserer Einrichtung zur Bekämpfung des Corona-Virus informieren!

Stand: 21.08.2021

Hier die neuesten Informationen in aller Kürze:

Es gilt in unserer Einrichtung  für ALLE BesucherInnen (auch Kinder unter 6 Jahre) die  3 G-Regel: Vollständig geimpft , genesen oder getestet.

Die Besuchszeiten sind von MO – FR von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie SA + So von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Beim Betreten des Hauses sind die jeweiligen Nachweise zur 3-G-Regel mitzubringen. Ein Besucherformular muss weiterhin ausgefüllt werden.

Samstags und Sonntags werden keine Schnelltests mehr angeboten. Bitte bringen Sie einen Schnelltest aus einem Testzentrum Ihrer Wahl mit. Der Test darf zum Besuchszeitpunkt nicht älter als 24 Stunden sein.

Während des Aufenthalts ist dauerhaft eine FFP2-Maske/OP-Maske zu tragen.

 

Die Tagespflege ist unter Auflagen wieder geöffnet. Neuaufnahmen können wieder stattfinden. Unser Tagespflegeangebot kann auch im Rahmen der Verhinderungspflege mit den Pflegekassen verrechnet werden.

 

Unsere Cafeteria  hat wieder geöffnet!  Auch hier gilt die  3 G-Regel: Vollständig geimpft , genesen oder getestet. Beim Betreten der Cafeteria sind die jeweiligen Nachweise zur 3-G-Regel mitzubringen. Ein Besucherformular muss weiterhin ausgefüllt werden.  Während des Aufenthaltes ist eine FFP2-Maske/OP-Maske zu tragen. Diese kann am Tisch abgelegt werden. Die Abholung von Speisen ist  möglich. Nähere Infos und auch den Speiseplan finden Sie unter „offener Mittagstisch“

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch melden.

Nähere Informationen finden Sie auch unter  „Pflege in Hessen“

 

Herzlich willkommen!

SeniorenZentrum Offenbach –
liebevolle Pflege mit all ihren Facetten

Wir leben in einer Gesellschaft, die immer älter wird. Das ist unsere Realität. Eine Realität, für die wir gute und wirkungsvolle Konzepte entwickeln müssen. Zum Wohle der Menschen, die unsere Unterstützung brauchen. Das tun wir im SeniorenZentrum Offenbach gerne und seit langem mit Erfolg. Weil es unser Beruf ist – und unsere Berufung. Nicht zuletzt stehen wir damit in einer langen Tradition. Denn in unserem Hause wurden bereits im 19. Jahrhundert alte und kranke Menschen aufopferungsvoll gepflegt. 

Im SeniorenZentrum Offenbach vereinigen wir im Wesentlichen drei große Schwerpunkte unter einem Dach:

  • eine stationäre Pflege (Haus der Pflege) mit 103 Plätzen (ausschließlich Einzelzimmer)
  • eine Tagespflege mit 30 Plätzen (Besuchstage Montag – Freitag, Anzahl und Tage frei wählbar)
  • eine renommierte Altenpflegeschule mit 115 Ausbildungsplätzen

Diese drei Bereiche arbeiten unabhängig voneinander – ein jeder unter eigener Leitung. Sie sind eng miteinander vernetzt und stehen in regem Austausch miteinander.

Darüber hinaus bietet das SeniorenZentrum einen offenen Mittagstisch und eine Fachberatung rund um das Thema Pflege, die jedem offen stehen. Ob es um die leichte Pflege geht oder um die intensive Betreuung von Schwerstpflegebedürftigen – bei uns haben Sie die Gewissheit, dass langjährige Erfahrung mit einem hohen Maß an Offenheit für neue Herausforderungen verbunden wird. Als eine anerkannte und zugelassene Pflegeeinrichtung vereinen wir sämtliche Pflegestufen unter einem Dach und sind Vertragspartner der Pflegekassen und Sozialhilfeträger.

Unsere Einrichtung ist ruhig, aber verkehrsgünstig gelegen. Öffentliche Verkehrsmittel finden Sie bei uns direkt vor der Haustür. Einkaufsmöglichkeiten bestehen im Umfeld und sind in wenigen Minuten erreichbar.

Übrigens: Wir sind stolz auf unsere Einrichtung und legen Wert darauf, diese so authentisch wie möglich zu präsentieren. Darum haben wir uns bewusst gegen vorgefertigte Bilder entschieden. Alle Fotos von unseren Bewohnern und unserer Anlage sind „echt”.

Auf seniorbook.de teilen